Beiträge mit besonderem Fokus auf die nachhaltige Produktion der Handtücher. Bsp.: Gelebte Nachhaltigkeit in vierter Generation.

Frottee und Frottier – wo liegt der Unterschied?

Sie glauben Frottee und Frottier sind das gleiche? Dann sind Sie mit ihrer Meinung nicht allein. Nur wenigen Menschen ist bekannt, dass es sich dabei um zwei grundlegend verschiedene Materialien mit hohem Qualitätsunterschied handelt. Umgangssprachlich hat sich der Begriff Frotteeware durchgesetzt. In erster Linie unterscheiden sich die beiden Materialien anhand der Verarbeitung des Garns. Beim…

Weiche Handtücher: Das Geheimnis liegt im Waldviertler Wasser

Der durchschnittliche Österreicher verbraucht bis zu 135 Liter Wasser pro Tag. Ausschließlich um zu duschen, die WC-Spülung zu betätigen und zu trinken. Rechnet man noch den indirekten Verbrauch – Wasser, das für die Herstellung verwendeter Lebensmittel, Textilien oder andere Gegenstände verwendet wird – hinzu, steigt dieser sogar auf fast 3.500 Liter. Es ist eindeutig, dass…

Das richtige Handtuch schenken – 5 Handtuchtypen im Überblick

Die Weihnachtszeit steht vor der Tür und wie jedes Jahr startet die Suche nach originellen Weihnachtsgeschenken, die den Liebsten große Freude bereiten sollen. Aus Zeitdruck landen jedoch meist die üblichen Verdächtigen unter dem Weihnachtsbaum wie Socken, Bücher, und Gutscheine. Warum dieses Jahr also nicht mal an das Geschenk der etwas anderen Art denken: Handtücher. Sie…

Gütesiegel: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser

Nachhaltigkeit ist seit jeher fixer Bestandteil der Unternehmenswerte von framsohn frottier. Der Unternehmensstandort im Waldviertel bietet beste Voraussetzungen für die schonende Produktion von Textilwaren und ermöglicht einen respektvollen Umgang mit der Natur. Gütesiegel helfen Konsumenten dabei, nachhaltige Produkte zu identifizieren. Dies gilt nicht nur für die Lebensmittelbranche – auch im Textilhandel haben sich etliche Kennzeichungen…